IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte (Live-Online-Seminar)

Lernen Sie in diesem Grundlagen-Webinar die notwendigen IT-Grundlagen und das Basiswissen über IT-Sicherheit einfach und praxisbezogen kennen, um die tägliche Arbeit als Datenschutzbeauftragter einfacher zu bewältigen.

Datenschutz und IT-Sicherheit sind nicht voneinander trennbar. Um jedoch als Datenschutzbeauftragter den Überblick nicht zu verlieren und die Sprache der “ITler” zu verstehen, bedarf es einiger Kenntnisse im Bereich der Informationstechnologie. Die notwendigen IT-Grundlagen und die darauf aufbauenden Grundlagen der IT-Sicherheit werden in diesem Webinar praxisnah vermittelt und einfach verständlich vertieft.

Voraussetzungen:

Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Rechner mit einem Web-Browser sowie mindestens einem Kopfhörer / Lautsprecher zur Sprachausgabe. Sie können jedoch auch über ein mobiles Gerät wie Laptop, iPad, iPhone, Android oder Blackberry mittels einer speziellen App an der Veranstaltung teilnehmen. Weder eine Webcam noch ein Mikrofon sind notwendig, sofern Sie diese nicht nutzen möchten.

Es handelt sich hierbei nicht um ein vorgefertigtes bzw. aufgezeichnetes E-Learning-Tool, sondern um eine live übertragene Onlineschulung mit Interaktionsmöglichkeit zwischen Referent und Teilnehmer. Sie können also wie aus anderen Seminaren gewohnt Ihre Fragen (per Chat oder Mikrofon) stellen und beantwortet bekommen.

Technische Teilnahmevoraussetzungen:

Wir verwenden für unser Webinar die Software GOTOMEETING, welche keine Administrationsrechte auf dem PC erfordert. Sie benötigen lediglich einen Internetbrowser mit aktiver Internetverbindung sowie einen Lautsprecher / Headset.

Über die GOTOMEETING App können Sie an unserem Webinar auch per iPad oder Smartphone teilnehmen.

Wenn Sie sich selbst ins Webinar einbringen möchten, benötigen Sie ein Mikrofon / Headset um verbal Fragen stellen zu können. Alternativ können Sie diese aber auch in einem Chatfenster tippen.

Ihr Nutzen:

  • Sie verschaffen sich einen Überblick der wichtigsten IT-Grundlagen und Themen der IT-Sicherheit, die für Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragter relevant sind.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge von Bits & Bytes bis hin zu den gespeicherten Daten und den verarbeitenden Systemen.
  • Sie bleiben auf dem Laufenden und verstehen die “Sprache der ITler” besser, um Ihre eigenen Ziele für Datenschutz und Datensicherheit optimal platzieren und im Unternehmen umsetzen zu können.
  • Sie können die Risiken von Cloud Computing, Mobile Applications, Web-Applications nachvollziehen und Maßnahmen in Absprache mit der IT und Software Architekten abstimmen sowie deren Folgen für den Datenschutz besser einschätzen.
  • Sie kommen den Anforderungen der Aufsichtsbehörden zur Fachkunde im Bereich IT nach und bilden sich gemäß Art. 38 DS-GVO weiter.
  • Sie sind in der Lage den IT-Verbund eines Unternehmens aus Sicht des Datenschutzes auditieren zu können. 

Inhalt des Webinars:

  • Wie funktionieren IT-Systeme der heutigen Zeit?
  • Grundlegender Aufbau von IT-Verbunden sowie das Zusammenspiel von klassischen vor-Ort IT-Verbunden und “der Cloud”.
  • Die häufigsten Angriffe und Bedrohungen auf IT-Systeme und wirksame Erkennungs- und Reaktions- und Präventionsmöglichkeiten.
  • Eine IT-Abteilung aus Sicht des Datenschutzes auditieren.
  • Wichtige Begriffe wie Cloud, SaaS, Mobile Devices, Apps, Firewall und ISMS  einordnen und verstehen können.
  • Realitätsnahe Übungen, praxisnahe Auditsituationen und Erfahrungen aus der täglichen Auditorrolle.
  • Fragen und Antworten

Die Zielgruppe:

  • Datenschutzbeauftragte ohne Ausbildung oder Studium im IT-Bereich.
  • Interessierte Mitarbeiter, die sich über die Grundlagen und Zusammenhänge der IT und der IT-Sicherheit mit Bezug zum Datenschutz informieren möchten.

Die Leistungen:

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • UnZufrieden oder Geld-zurück-Garantiesere Zufriedenheits-Garantie – ansonsten bekommen Sie Ihre Gebühren zurück
  • die ausführlichen elektronischen Seminarunterlagen (PDF)
  • 2 x 120 Minuten Onlineseminar (von 9:00 bis 11:00 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr)
  • Eine Teilnahmebescheinigung zur Aufrechterhaltung der Fachkunde gem. Art. 38 DS-GVO

Dauer und Teilnehmer:

  • Die Veranstaltung findet an 2 aufeinanderfolgenden Sitzungen am gleichen Tag jeweils von 9 – 11 Uhr und 14 – 16 Uhr statt.

Die Kosten:

  • Der Preis für das Webinar inkl. aller Leistungen beträgt 199,- € zzgl. 19% USt.
  • Wir gewähren einen Frühbucherrabatt von 5% bei Buchung bis 50 Tage vor Seminarbeginn.
  • Ab dem 2. Teilnehmer pro Firma gewähren wir weitere 10% Rabatt.

Der Referent:

Carsten Knoop ist Inhaber der Unternehmensberatung audatis Consulting und als TÜV zertifizierter Datenschutzauditor und IT- Security-Manager im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit aktiv.

Er hat Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim und der Universität Duisburg-Essen studiert und bringt über 10 Jahre Erfahrung aus international tätigen Konzernen sowie dem IT- Bereich mit.

Er ist als Trainer für verschiedene Bildungsinstitute tätig.

Sascha Knicker ist als Consultant Datenschutz und Informationssicherheit bei der audatis Consulting GmbH tätig.

Er betreut Unternehmen bei der Umsetzung der Anforderungen der DS-GVO sowie einschlägiger Standards zur Informationssicherheit (z.B. ISO 27001, VdS 3473, BSI IT-Grundschutz). Er ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter sowie ISO 27001-Auditor.

Weitere Informationen:

Unsere aktuellen Termine für dieses Webinar: