!-- CONTAINER -->

Veranstaltungsdetails

Workshop: Datenschutz praxisnah und gesetzeskonform organisieren

Informationen zur Veranstaltung:

Veranstaltungsort:


Friedrichsstraße 117
10117 Berlin

Veranstalter:

audatis Training

Veranstaltungszeiten:

bis
Veranstaltungstyp: Workshop und Veranstaltungnr.: 92

Veranstaltungsbeschreibung:

Lernen Sie die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten an konkreten Fällen - mit Tipps & Tricks aus der Praxis - einfach und sicher umzusetzen.

Sie haben bereits eine Grundausbildung als Datenschutzbeauftragter besucht und wurden von den gesetzlichen Anforderungen und Vorschriften erschlagen? Ihnen fehlt die praktische Herangehensweise an das Thema oder Sie möchten die Organisation des Datenschutzes effizienter gestalten? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig.

Die notwendigen Datenschutzgrundlagen und die praxisgerechte Umsetzung werden in diesem Workshop anhand zahlreicher Fälle aus der Praxis mit Hilfe von Checklisten und Software-Tools erlernt. Dabei steht jedem Teilnehmer ein eigener Computerarbeitsplatz zur Verfügung, um die vorgestellten Software-Tools selbst auszuprobieren und die erstellten Unterlagen und Checklisten im Anschluss mitnehmen und weiterverwenden zu können.

In diesem Workshop geht es nicht nur um die theoretische Wissensvermittlung, sondern auch um Ihre ganz praktische Arbeit an den jeweiligen Problemstellungen.

Nutzen:

  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der wichtigsten Anforderungen des Gesetzgebers zum Datenschutz und lernen effiziente Arbeitsweisen kennen, um sich effektiv und sicher an alle Aufgaben des Datenschutzbeauftragten zu wagen.
  • Sie erarbeiten sich wichtige Bausteine für Ihr Datenschutzmanagement und können diese später im eigenen Betrieb / der eigenen Behörde einsetzen.
  • Sie lernen die wichtigsten Aspekte bei der Vertragsgestaltung mit Auftragnehmern kennen und führen Datenschutz-Prüfungen (Audits) nach §11 BDSG durch.
  • Sie bleiben auf dem Laufenden was Hilfsmittel und Software-Tools sowie technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz betreffen.
  • Sie kommen den Anforderungen der Aufsichtsbehörden zur Aufrechterhaltung Ihrer Fachkunde nach und bilden sich gemäß § 4f BDSG weiter.

Inhalt:

  • Ein Verfahrensverzeichnis erstellen und dauerhaft aktuell halten.
  • Einbindung von Mitarbeitern in die Pflege des Verfahrensverzeichnisses.
  • Einsatz von verschiedenen Softwarelösungen für die Erstellung des Verfahrensverzeichnisses.
  • Erstellen und Organisieren von Verpflichtungen auf das Datengeheimnis nach §5 BDSG.
  • Dokumentieren und Prüfen von Auftragnehmern gem. §11 BDSG.
  • - Erstellung einer Checkliste für die Vertragsprüfung
  • -Prüfung und Dokumentation von verschiedenen ADV Verträgen
  • - Erstellen von eigenen Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung
  • - Vorbereitung einer Datenschutz-Prüfung (Datenschutz-Audit) auch vor Ort
  • Planen und vorbereiten einer Datenschutzschulung gem. §4g Abs. 1 BDSG mit Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Umgang mit Auskunftsanfragen nach §34 BDSG einfacher organisieren
  • Umgang mit Datenpannen professionell Planen und Vorbereiten
  • - Prüfungsschritte nach §42a BDSG dokumentieren und Ablaufdiagramm erarbeiten
  • - Vorbereitung eines Krisenplans (Kommunikation, Meldung, Information, weitere Hilfe)
  • Konkrete technische und organisatorische Maßnahmen umsetzen, Systeme zur Datensicherheit beurteilen sowie Datenklassifizierungen durchführen.
  • Fragen und Antworten

Zielgruppe:

  • Betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte aus öffentlichen und nicht-öffentlichen Stellen.
  • Stellvertreter von Datenschutzbeauftragten sowie Datenschutzkoordinatoren oder Datenschutzassistenten und interessierte Mitarbeiter.

Referent:

Dipl. Wirt.-Inf. Carsten Knoop, M.Sc. ist Inhaber von audatis Consulting und TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Datenschutzauditor und IT-Security Manager sowie ISMS Auditor nach ISO 27001.

Er hat Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mannheim und der Universität Duisburg-Essen studiert und bringt über 10 Jahre Erfahrung aus international tätigen Konzernen sowie dem IT- Bereich mit.

Er ist bundesweit als Trainer für namhafte Firmen, die TÜV Rheinland Akademie und IHK Bildungsinstitute tätig.

Link mit weiteren Informationen zum Referenten

Leistungen:

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Unsere Zufriedenheits-Garantie mit Geld-zurück-Versprechen
  • die gedruckten und ausführlichen Seminarunterlagen
  • ein Computerarbeitsplatz mit unterschiedlicher Datenschutz-Software
  • ein USB-Stick zur Mitnahme der Arbeitsergebnisse
  • Getränke & Pausensnacks
  • Mittagessen sowie
  • eine Teilnahmebescheinigung zur Aufrechterhaltung der Fachkunde nach §4f BDSG
Die Veranstaltung findet jeweils von 9 - 17 Uhr statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Alle Informationen zur Veranstaltung sowie ein Anmeldeformular stehen Ihnen auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Informationen zur Anmeldung:

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung.