Workshop: Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) (Live-Online-Seminar/Webinar)

Unternehmen müssen gem. Art. 35 DS-GVO datenschutzrechtliche Risiken identifizieren. Dieses ist notwendig, wenn eine Form der Verarbeitung, insbesondere bei der Verwendung neuer Technologien, auf der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung voraussichtlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge hat. In diesem Fall muss der Verantwortliche vorab eine Abschätzung der Folgen der vorgesehenen Verarbeitungsvorgänge für den Schutz personenbezogener Daten durchführen.

Beispiele für die Notwendigkeit einer Datenschutz-Folgenabschätzung sind der Einsatz von Microsoft 365, Videoüberwachung und GPS-Tracking.

Viele Unternehmen haben keine Erfahrung mit der Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung, deshalb erarbeiten wir in diesem Webinar die ideale Vorgehensweise eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen.

In 2 Einheiten á 120 Minuten gehen wir auf die Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) ein und stellen die Inhalte durch Präsentation, Live-Demonstration und Fragerunden dar.

Voraussetzungen:

Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Rechner mit einem Web-Browser sowie mindestens einem Kopfhörer / Lautsprecher zur Sprachausgabe. Sie können jedoch auch über ein mobiles Gerät wie Laptop, iPad, iPhone, Android oder Blackberry mittels einer speziellen App an der Veranstaltung teilnehmen. Weder eine Webcam noch ein Mikrofon sind notwendig, sofern Sie diese nicht nutzen möchten.

Wir verwenden für unser Webinar die Software GOTOMEETING, welche keine Administrationsrechte auf dem PC erfordert. Sie benötigen lediglich einen Internetbrowser mit aktiver Internetverbindung sowie einen Lautsprecher / Headset.

Über die GOTOMEETING App können Sie an unserem Webinar auch per iPad oder Smartphone teilnehmen.

Wenn Sie sich selbst ins Webinar einbringen möchten, benötigen Sie ein Mikrofon / Headset um verbal Fragen stellen zu können. Alternativ können Sie diese aber auch in einem Chatfenster tippen.

Ihr Nutzen:

  • Erarbeitung einer Vorgehensweise zur Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)
  • Eine gemeinsam erarbeitete Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)
  • Sie kommen den Anforderungen der Aufsichtsbehörden zur Aufrechterhaltung Ihrer Fachkunde nach und bilden sich gemäß Art. 37 und 38 DS-GVO weiter.
  • Sie sparen Reisezeiten und Reisekosten und schonen dabei auch noch die Umwelt.

Inhalt des Seminars:

Erste Einheit (09:00 – 11:00 Uhr):
  • Verarbeitungstätigkeiten beschreiben
  • Feststellung der Notwendigkeit einer DSFA
  • Teams und Rollen festlegen
  • Vorbereitung der TOM und Beschreibung von Datenschutzgrundsätzen
Zweite Einheit (14:00 bis 16:00 Uhr):
  • Identifizieren, bewerten und behandeln von Risiken
  • Einbindung von Anspruchsgruppen
  • Erstellung des Berichtes, Prüfung und Freigabe
  • Fragen und Antworten

Die Leistungen:

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Unsere Zufriedenheits-Garantie mit Geld-zurück-Versprechen
  • die ausführlichen elektronischen Seminarunterlagen (PDF)
  • 2 x 120 Minuten Onlineseminar (von 9:00 bis 11:00 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr)
  • eine Teilnahmebescheinigung zur Aufrechterhaltung der Fachkunde nach Art. 38 DS-GVO

Dauer und Teilnehmer:

  • Die Veranstaltung findet an 2 aufeinanderfolgenden Sitzungen am gleichen Tag jeweils von 9 – 11 Uhr und 14 – 16 Uhr statt.
  • Zur intensiven Arbeit garantieren wir kleine Gruppen von min. 4 bis max. 25 Teilnehmern.

Die Kosten:

  • Der Preis für die 2 x 120 Seminarminuten inkl. aller Leistungen beträgt 199,- € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Der Referent:

Sascha Knicker ist als Consultant Datenschutz und Informationssicherheit bei der audatis Consulting GmbH tätig.

Er betreut Unternehmen bei der Umsetzung der Anforderungen der DS-GVO sowie einschlägiger Standards zur Informationssicherheit (z.B. ISO 27001, TISAX, VdS 10000, BSI IT-Grundschutz). Er ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter sowie ISO 27001-Auditor.

 

Weitere Informationen:

Unsere aktuellen Termine für dieses Seminar: