Vorlagen für die Datenschutzerklärung

Wir liefern Ihnen hier Informationen über die Datenschutzerklärung nach § 13 TMG (Pflichten des Diensteanbieters).

  1. Sie müssen den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in allgemeinverständlicher Form unterrichten.
  2. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.
  3. Weiterhin sind Angaben zu Widerrufsrechten und Auskünften zu machen.
  4. Die Nutzung von Webanalyse-Tools und Social Plugins (wie Facebook, Twitter, Google+ Integrationen) sind ebenfalls informationspflichtig.

Wie das in der angewandten Form aussehen kann, können Sie folgendem Muster entnehmen:

http://www.datenschutzerklaerung-online.de/datenschutzerklaerung-muster.html

Weiterhin gibt es auch einen Generator zur Erstellung von Datenschutzerklärungen:

https://www.ratgeberrecht.eu/leistungen/muster-datenschutzerklaerung.html