IArbeitshilfe_Datenschutzgesetze_PDF_klmmer mehr Anforderungen werden an die Unternehmensverantwortlichen in Bezug auf den Datenschutz gestellt. Um diesen gerecht werden zu können und keine Risiken einzugehen, muss man sich mit dem Bundesdatenschutzgesetz und weiteren Gesetzen beschäftigen. Damit diese ungeliebte Aufgabe einfacher und verständlicher wird, hat audatis Consulting eine kostenfreie Arbeitshilfe dazu veröffentlicht.

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass sich viele Menschen vor dem Lesen von Gesetzestexten scheuen. Besonders im Bereich Datenschutz scheint die Lektüre zum einen nicht sonderlich spannend zu sein, zum anderen auch noch schwer verständlich. Allerdings sollte sich zumindest jeder Freiberufler, Selbständige und Unternehmer mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des Datenschutzes beschäftigt, die wesentlichen Baustellen im eigenen Betrieb identifiziert und mögliche Lücken geschlossen haben. Nur so lassen sich Bußgelder oder auch persönliche Haftungsrisiken vermeiden.

audatis Consulting hat daher eine kommentierte Ausgabe des Bundesdatenschutzgesetzes als Arbeitshilfe für Freiberufler, Selbständige und Unternehmer erstellt, welche kostenlos als Printversion und elektronisches PDF-Dokument erhältlich ist. Darin werden die wichtigsten Inhalte des Datenschutzes allgemeinverständlich und auf den Punkt gebracht erläutert und weitere Hilfestellungen in Form von Checklisten, Dokumentenvorlagen, etc. über spezielle Kurzlinks und QR-Codes zur Verfügung gestellt. Somit sind Inhaber und Geschäftsführung schnell über alles Wesentliche informiert, sparen sich Zeit beim Verstehen der Inhalte und können die Anforderungen der deutschen Datenschutzgesetze schneller umsetzen.

Es sind derzeit folgende Gesetze in den wesentlichen Auszügen enthalten:

  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Telekommunikationsgesetz (TKG)
  • Telemediengesetz (TMG)

Über folgenden Link kann das PDF-Dokument heruntergeladen oder die gedruckte Version bestellt werden:
https://www.audatis.de/ratgeber/business/arbeitshilfe-datenschutzgesetze/

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.